Überflieger | Outliers von Malcolm Gladwell

In seinem Buch "Outliers: The Story of Success" beschreibt der Autor Malcom Gladweel durch welche Umstände bestimmte Menschen erfolgreich sind und wie das oftmals nicht per-se mit Genialität zu tun hat. Ihr erfahrt, wieso die meisten Sportler in den ersten drei Monaten des Jahres geboren sind, wieso es Microsoft nicht gäbe, wenn Bill Gates 2 Jahre früher geboren worden wäre und wie all das mit den Gründingsmitglieder von großen amerikanischen Anwaltskanzleihen zu tun hat. An unserem Schwarz auf Weiß Rating sieht man, dass uns das Buch sehr gefallen und bekanntlich sind das die besten Folgen. Hört selbst. Shownotes wie immer unter swpodcast.de

Holt euch das Buch: Überflieger: Warum manche Menschen erfolgreich sind - und andere nicht

In seinem Buch "Outliers: The Story of Success" beschreibt der Autor Malcom Gladweel durch welche Umstände bestimmte Menschen erfolgreich sind und wie das oftmals nicht per-se mit Genialität zu tun hat. Ihr erfahrt, wieso die meisten Sportler in den ersten drei Monaten des Jahres geboren sind, wieso es Microsoft nicht gäbe, wenn Bill Gates 2 Jahre früher geboren worden wäre und wie all das mit den Gründingsmitglieder von großen amerikanischen Anwaltskanzleihen zu tun hat. An unserem Schwarz auf Weiß Rating sieht man, dass uns das Buch sehr gefallen und bekanntlich sind das die besten Folgen. Hört selbst.

---

Welche äußeren Umstände formen erfolgreiche Menschen?
  • Der Matthew Effect: Es ist von gut zu gewissen Stichdaten geboren zu sein. So sind die meisten Sportler in den ersten drei Monaten des Jahres geboren, da ihnen ihre körperliche Entwicklung Vorteile in den Kinder-Ligen verschaffen.
  • 10 000 Stunden Regel: Es dauert ca. 10 000 Stunde bis man eine Fähigkeit perfektioniert hat. Es war z. B. für Bill Gates von großem Vorteil, dass es in seiner Jugend sehr früh Zugriff auf einen Computer hatte und damit viel Zeit verbringen konnte. Wäre er in einer anderen Schule gewesen, würde Microsoft vermutlich nicht existieren.
  • Soziale Intelligenz: Mann kann noch so einen hohen IQ haben, wenn es an EQ fehlt, dann wird der Mensch trotzdem nicht erfolgreich sein
  • Die Ära des Wirkens: Es ist entscheidend das man in der richtigen Ära geboren wird, um seine "genialität" einsetzen zu können. Wäre Steve Jobs nur 10 Jahre später geboren hätte er vermutlich nie den iPod erfunden, weil es jemand anderes vor ihn getan hätte.

---
Schwarz auf Weiß Rating:
  • Quellen Dichte F 5/5 & S 4/5
  • Verständlichkeit F 5/5 & S 5/5
  • Umsetzbarkeit F 4/5 & S 1/5
  • Würde ich weiterempfehlen?  F Ja & S Ja
---
Feedback, Wünsche und Beschimpfungen könnt ihr uns per Email schicken: [email protected]
Überflieger | Outliers von Malcolm Gladwell
Ausgestrahlt von