Das Tagebuch der Menschheit von Carel van Scheik und Kai Michel [2/2]

In dieser zweiten Folge zum Buch "Das Tagebuch der Menscheit" von Carel van Scheik und Kai Michel gehen wir darauf ein wie sich die Religion in der Zeit verändert hat und wieso es die Erfindung des Jenseits (Himmel/Hölle) gebraucht hat. Zum Ende hin, gibt es noch einen kleinen Kommentar wieso wir es als schade empfinden das die Bibel "fertig" ist und wie die Kirche Innovation hereinbringen könnte. Die kompletten Shownotes findest du wie immer unter swpodcast.de

Holt euch das Buch:  Das Tagebuch der Menschheit

In dieser zweiten Folge zum Buch "Das Tagebuch der Menscheit" von Carel van Scheik und Kai Michel gehen wir darauf ein wie sich die Religion in der Zeit verändert hat und wieso es die Erfindung des Jenseits (Himmel/Hölle) gebraucht hat. Zum Ende hin, gibt es noch einen kleinen Kommentar wieso wir es als schade empfinden das die Bibel "fertig" ist und wie die Kirche Innovation hereinbringen könnte.

---
Schwarz auf Weiß Rating:
  • Quellen Dichte F 5/5 & S 5/5
  • Verständlichkeit F 2/5 & S 2/5
  • Umsetzbarkeit F 1/5 & S 0/5
  • Würde ich weiterempfehlen?  F Ja & S Ja
---
Feedback, Wünsche und Beschimpfungen könnt ihr uns per Email schicken: [email protected]
Das Tagebuch der Menschheit von Carel van Scheik und Kai Michel [2/2]
Ausgestrahlt von